SELTMANN, Reinhold Gustav

Aus VolynWiki

Disambig gray90.JPG
Der Familienname SELTMANN ist mehrfach genannt. Übersicht siehe Seltmann (Familienname).

* 1843 / † 1.1.1883 in Berditschew[1]

oo mit Emilie NICKEL (†1883)[2]
Kinder: Maria Amalie (*1873)[3], Waldemar Ludwig (*1880)[4]

Zur Person

Fleischermeister in Berditschew bis zu seinem tragischen Tod am Neujahrstag 1883.

Anmerkungen und Quellen

  1. Abschrift Ev.-luth. Kirchenbuch Shitomir 1883 Verstorbene, S. 529, Nr. 5: SELTMANN, Wilhelm † 1.1.1883 in Berditschew, Fleischermeister verbrannt bei einem Einbruch, Alter 40 J., gebürtig aus Schwerin an der Warthe
  2. Abschrift Ev.-luth. Kirchenbuch Shitomir 1883 Verstorbene, S. 529, Nr. 6: SELTMANN geb. NICKEL † 1.1.1883 in Berditschew, Ehefrau vom Fleischermeister Reinhold SELTMANN verbrannt bei einem Einbruch
  3. Abschrift Ev.-luth. Kirchenbuch Shitomir 1873 Geburten/Taufen, S. 315, Nr. 312: Maria Amalie * 5.4.1873 in Berditschew, Tochter des Wurstmachers Reinhold Gustav SELTMANN und Emilie geb. NICKEL
  4. Abschrift Ev.-luth. Kirchenbuch Shitomir 1880 Geburten/Taufen, S. 145, Nr. 244: Waldemar Ludwig * 19.3. ~ 29.5.1880 in Marianowka bei Shitomir bestätigt von Pastor Wasem; Taufpaten: Kaufmann Ludwig VOGT, Wurstmacher Waldemar und Martha SELTMANN



VolynWiki: Startseite / Persönlichkeiten / S