So geht's nicht

Aus VolynWiki

Version vom 29. März 2012, 14:50 Uhr von Gerhard König (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Man kann zwar die Dienste eines professionellen Familienforschers in Anspruch nehmen, aber das ist mit hohen Kosten verbunden. Billiger ist es, einem genealogischen Verein beizutreten und dort mit Hilfe der schon erfahreneren Forschern ein Stück weiterzukommen. Dort wird allerdings nur Hilfe zur Selbsthilfe gegeben, forschen muß man selber. Eine Anfrage wie die folgende wird in keinem Verein bearbeitet werden.


Beispiel aus dem wirklichen Leben (anonymisiert):

  Sehr geehrte Damen und Herren,
  
  seit etwa 1 ½ Jahren betreibe ich Ahnenforschung und habe in dieser kurzen Zeit schon  
  einiges herausfinden können. Leider führt der Weg jetzt ins Ausland und dort kommt man 
  nicht so leicht an Informationen heran, deshalb wende ich mich an Sie! Das Gebiet um das 
  es sich hierbei handelt liegt in Südpolen.
   
  Ich erforsche bisher nur den direkten Stammbaum 1. Linie! Jetzt hätte ich folgende Bitte
  an Sie:
  
  1. Beschaffen Sie mir die Geburts- Heirats- und Sterbe-Urkunden wenn möglich mit Bild!
  
  Großvater Mustermann
  Geburtsort: ..., geb. ....1920 (nur die Geburts-Urkunde!)
  
  Ur-Großvater Mustermann
  Geburtsort: ..., geb. ....1876 (alle Urkunden, evtl. mit Bild!)
  
  Ur-Ur-Großvater Mustermann
  Geburtsort: ??, geb. ....1852 (alle Urkunden, evtl. mit Bild!)
  
  Ur-Ur-Ur-Großvater Mustermann
  Geburtsort: ..., geb. 1823 (alle Urkunden, evtl. mit Bild!)
  
  Ur-Ur-Ur-Ur-Großvater Mustermann
  Geburtsort: ..., geb. ....1788 (alle Urkunden, evtl. mit Bild!)
  
  Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Großvater Mustermann
  Geburtsort: ??, geb. ?? (alle Urkunden, evtl. mit Bild!)
  
  Sollten Sie auf ein Familien-Wappen stoßen, bitte ich Sie auch dies mitzubringen! Bevor Sie 
  beginnen, bitte ich um einen verbindlichen Kostenvoranschlag!



VolynWiki: Startseite / Tipps für Anfänger + Profis