SCHULZ, Eduard 1891

Aus VolynWiki

Version vom 7. November 2015, 22:35 Uhr von Gerhard König (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Personenhinweis|SCHULZ|Schultz (Familienname)}}<br> <nowiki>*</nowiki> 14.02.1891 Karolinchen / † 1969<br> Sohn des Wilhelm und ZECH, Karoline<br> oo DÜSTE...“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Disambig gray90.JPG
Der Familienname SCHULZ ist mehrfach genannt. Übersicht siehe Schultz (Familienname).

* 14.02.1891 Karolinchen / † 1969
Sohn des Wilhelm und ZECH, Karoline

oo DÜSTERHÖFT, Olga
Tochter des Friedrich und WOLLSCHLÄGER, Auguste
7 Kinder: Oskar [1]

Zur Person

1910 Absolvent der Küsterschule Heimtal
1910-1911 Küsterlehrer in Karolinka [2]
1910-1922 Küsterlehrer
ab 1923 Lehrer in Heimtal [3]

Anmerkungen und Quellen

  1. SCHULZ, Oskar "Ein junger Lehrer in Wolhynien auf der Brautsuche", in Wolhynische Hefte Folge 12, S. 69
  2. SCHULZ, Eduard "Über die Küsterschule Heimtal und den Privatlehrer KURIKOW" (aus seinem Tagebuch), in Wolhynische Hefte Folge 11, S. 60
  3. Teilnehmer eines zweimonatigen Umqualifizierungskurses im Sommer 1925 - veröffentlicht in NICKEL, Samuel Otto "Die Deutschen in Wolhynien", in Wolhynische Hefte Folge 11, S. 124