Russisches Staatliches Militärhistorisches Archiv (RGWIA): Unterschied zwischen den Versionen

Aus VolynWiki

 
Zeile 8: Zeile 8:
 
* Telefon: +7 499-261-20-70  und Fax: +7  499-267-18-66  
 
* Telefon: +7 499-261-20-70  und Fax: +7  499-267-18-66  
 
* E-Mail: rgviarchives@mtu-net.ru
 
* E-Mail: rgviarchives@mtu-net.ru
* Webseite: http://www.rusarchives.ru/federal/rgvia/index.shtml (''Russisch'')
+
* Webseite: http://www.rusarchives.ru/federal/rgvia (''Russisch'')
  
 
====Interessante Bestände====
 
====Interessante Bestände====

Aktuelle Version vom 14. März 2021, 19:08 Uhr

Adresse

Российский Государственний Военно-Исторический Архив (РГВИА)
2-я Бауманская у., д.3
107005 Москва
Fl rus.gif РОССИЯ

Kontakt

Interessante Bestände

Das RGWIA ist das Archiv für die ältere russische Militärgeschichte. Es umfaßt insgesamt 13 347 Fonds mit 3 428 676 Akteneinheiten aus den Jahren 1520-1918. Einzelne spezielle Bereiche beinhalten die Zeit zwischen 1919-1941. Zu den großen Rubriken gehören:

  • Kanzleien, Expeditionen, Kommisionen u.a. des russisches Heeres (1717-1812)
  • Kanzleien, Departments und ausführende Organe der Kriegsministerien (1808-1918)
  • Oberster Militärstab (1865-1918) und ausführende Organe des Generalstabes (1905-1918)
  • sehr umfangreich sind die Archivalien der territorialen Militäreinheiten: z.B. von den Warschauer, Moskauer oder Kiewer Einheiten oder aus den Region um den Don, Kaukasus, Orenburg oder Ural.

Diesem Archiv ist eine große Kartenabteilung untergeordnet, deren Sammlung bis ins 18. Jahrhundert zurück reicht und territorial vom Fernen Osten bis nach Mitteleuropa.

Hinweise für Anfragen und Besuche

  • Für den Genealogen ist es unbedingt erforderlich bei russischer Militärzugehörigkeit von Vorfahren, die genaue Bezeichnung der Einheit, deren Standort und den Zeitpunkt und Ort des Dienstantrittes zu belegen. Ohne diese Angaben bringt eine Anfrage in diesem Archiv keinen Erfolg, da alle Archivalien nach Sachgebieten und territorialen Einheiten sortiert sind.
  • Besuche nur mit schriftlich bestätigter Anmeldung.
  • Bei schriftlichen Anfragen unbedingt im Vorfeld die Frage der Kostenübernahme klären.



VolynWiki: Startseite / Archive