Ortsbereiche auf EWZ-Stammblättern

Aus VolynWiki

Version vom 28. Januar 2019, 17:44 Uhr von Gerhard König (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Aufstellung der Sammellager, in welche die Einwohner der wolhynischen Ortsbezirke mit ihren Trecks ankamen und ihre Verteilung bei der Ansiedlung in den Kreisen des Reichsgau Wartheland.[1]

Kurzbezeichnung Ortsbezirk Sammellager Ansiedelung in den Kreisen im Reichsgau Wartheland
Wo I/1 Rozyszcze Oderberg Gostynin, Kalisch, Kutno, Lask, Lentschütz, Leslau, Litzmannstadt, Nessau, Sieradsch
Wo I/2 Luck Oderberg Kolo, Konin, Lask, Leslau, Nessau, Sieradsch
Wo I/4 Marianowka Oderberg Lask, Leslau, Litzmannstadt, Sieradsch, Wielun
Wo I/5 Stanislawowka Oderberg Kolo, Kutno, Lask, Leslau, Lentschütz, Litzmannstadt, Nessau, Wielun
Wo I/6 Bryszcze Pirna Gostynin, Kalisch, Konin, Lask, Lentschütz, Leslau, Wielun
Wo I/7 Helenow Pirna Altburgund, Dietfurt, Gostynin, Kalisch, Kolo, Konin, Lask, Leslau, Litzmannstadt, Nessau, Sieradsch, Turek, Wielun
Wo I/8 Gnidawa Pirna Dietfurt, Gostynin, Kalisch, Nessau, Wielun
Wo I/9 Podhajce Tetschen Kolo, Lask, Leslau, Nessau, Sieradsch, Wielun
Wo I/10 Boszkiewicze Tetschen Kutno, Lask, Lentschütz, Leslau, Litzmannstadt, Nessau, Sieradsch, Wielun
Wo I/11 Zielona Sonderkommando Portmann Kutno, Nessau, Sieradsch
Wo I/12 Bludow Pirna Kutno, Lentschütz
Wo I/13 Torczyn Pirna Kolo, Kutno, Lask, Nessau, Sieradsch, Wielun
Wo I/14 Wolka Oderberg Kutno, Lentschütz, Litzmannstadt, Turek
Wo I/15 Alexandrowka Oderberg Turek
Wo I/16 Krzemieniec Oderberg Gostynin, Kutno, Lask, Lentschütz, Leslau, Litzmannstadt, Sieradsch, Turek
Wo I/17 Kamien-Koszyrsk Rumburg Lask, Turek
Wo II/1 Zademle Oderberg Gnesen, Gostynin, Kutno, Lentschütz, Leslau, Nessau, Sieradsch, Turek
Wo II/2 Derazne Oderberg Kalisch, Lask, Lentschütz, Leslau, Litzmannstadt, Sieradsch, Turek
Wo II/3 Kostopol Pirna Kutno, Lask, Lentschütz, Litzmannstadt, Turek
Wo II/4 Tuczyn Tetschen Lask, Lentschütz, Litzmannstadt, Nessau, Turek, Wielun
Wo II/5 Maczulki Pirna Gostynin, Kalisch, Kutno, Kolo, Lask, Leslau, Sieradsch, Turek
Wo II/6 Topcza Oderberg Gostynin, Kolo, Kutno, Lask, Lentschütz, Nessau, Sieradsch, Turek, Wielun
Wo III/1 Swiezowska Frankfurt Gostynin, Kolo, Kutno, Lask, Lentschütz, Litzmannstadt, Nessau, Sieradsch, Turek
Wo III/2 Wanda-Wola Pirna Gostynin, Lask, Lentschütz, Litzmannstadt, Sieradsch, Turek
Wo III/3 Janow Pirna Gostynin, Konin, Lentschütz, Leslau, Nessau, Sieradsch, Turek


Anmerkungen und Quellen

  1. DÖRING, Stephan Die Umsiedlung der Wolhyniendeutschen in den Jahren 1939 bis 1940, München, Verlag Peter Lang, 2001; erschienen als Band 3 Militärhistorische Untersuchungen, herausgeg. von Merith Niehuss - Auszüge von Dokumenten aus dem Bundesarchiv Koblenz, zusammengestellt in den Anlagen 5, S. 367 und Anlage 7 S. 372



VolynWiki: Startseite / Tipps für Anfänger + Profis