MICHAILOWSKY, Georg

Aus VolynWiki

Version vom 8. September 2017, 21:31 Uhr von Gerhard König (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „<nowiki>*</nowiki> in Shitomir / † 1912 in Dorpat<ref name=dorpat>{{StudiumDorpat1918|145f}}</ref> ====Zur Person==== Nach seinem Studium an der Unversität…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

* in Shitomir / † 1912 in Dorpat[1]

Zur Person

Nach seinem Studium an der Unversität in Odessa im Jahr 1894 als Laborant, später Konservator am mineralogischen Kabinett der Warschauer Universität tätig. 1899 wurde er Hilfsgeologe am geologischen Komitee in St. Petersburg. Ab 1905 leitete er den Lehrstuhl für Mineralogie an der Unversität in Dorpat.[1]

Seine geologischen Forschungsreisen gingen in die Gouvernements Wolhynien, Podolien, Kiew, Cherson, Bessarabien, auf die Krim, in den Kaukasus und den nördlichen Ural. Ebenso bereiste er Mexiko, Kuba und die Vereinigten Staaten.[1]

Anmerkungen und Quellen

  1. a b c SEMEL, Hugo Die Universität Dorpat (1802-1918) : Skizzen zu ihrer Geschichte von Lehrern und ehemaligen Schülern, H. Laakmanns Buchdruckerei Dorpat 1918, S. 145f; Online-Bibliothek der Universität von Tartu



VolynWiki: Startseite / Persönlichkeiten / T