Heimatkreisausschüsse der LWW

Aus VolynWiki

Version vom 5. Juni 2019, 06:37 Uhr von Gerhard König (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Beachte: Von allen Ausschüssen und Heimatkreisen sind derzeit keine genealogischen Forschungen bekannt![1]
Aktive Heimatkreisausschüsse und die Jahreszahl der aktuellen Ansprechpartner sind fettgedruckt.

Zur Landsmannschaft Weichsel-Warthe (LWW) gehören die Heimatkreisausschüsse

Heimatkreisausschuß Bielitz-Teschen
1949-1950 Prof. Robert Piesch, vertreten durch Dr. Gustav Klusak[2][3]
1951 Dr. Gustav Klusak, Bonn
1952 Dr. Ing. Kühn[4]
Heimatkreisausschuß Galizien
1949-1952 Sepp Müller, Göttingen[2][3]
1953-1961 Hans Löwenberg, Hannover
mit dem Stellvertreter 1954-1964 Rudolf Peiker
1965-1979 Rudolf Peiker (*1915 †1993), Lübeck
1979-1983 Ernst Hexel, Bonn
1983-1989 Rudolf Peiker (*1915 †1993), Lübeck
1989-1991 Rudolf Unterschütz, Offenburg
1991-1993 Ernst Hexel, Köln
1993-2003 Sieglinde Hexel, Köln
2003-2010 Oskar Wolf, Löhne
ab 2010 Horst Vocht, Duisburg[1]
Heimatkreisausschuß Mittelpolen
1949-1950 Otto Heike (*1901 †1990)[2][3]
1951-1957 Adolf Kargel, Ansbach
mit dem Stellvertreter 1954-1957 Georg Lieske
1958-1961 Georg Lieske, Düsseldorf
mit dem Stellvertreter 1959-1961 Adolf Bach
1962-1969 Mittelpolen I: Georg Lieske, Düsseldorf mit dem Stellvertreter 1967-1969 Eugen Nippe
Mittelpolen II: Eugen Sitka, Hannover[5]
1969-1971 Eugen Nippe
1971-1981 Alfred Seemann, Mühlheim/Ruhr
1979-2005 Edmund Effenberger (*1925 †2017), Viersen[6]
2007-2012 kommissarisch Georg Sichler (*1934 †2012), Eystrup
ab 2013 kommissarisch Elfriede Eichelkraut, Wuppertal
Heimatkreisausschuß Posen
1949-1950 Berndt von Saenger[2][3]
1951-1952 Hans Mauve
1953-1956 Dr. Hans Kohnert
mit dem Stellvertreter 1954-1956 Richard Bardt
1957 Richard Bardt, Bonn
mit dem Stellvertreter Joachim von Loesch, Niederbachem
1958-1965 Hermann Netz, Bevensen
mit dem Stellvertreter 1958-1965 Joachim von Loesch, Niederbachem
1965-1971 Joachim von Loesch, Niederbachem
mit den Stellvertretern 1965 Hermann Netz, Bevensen und Hans Kuntze, Hannover
1973-1974 Oskar Siegmann, Herford (†1974)
1974-1975 Hans-Jürgen von Frank, Münster
mit dem Stellvertreter 1974-1975 Dr. Heinz Erxleben, Herford
1977-1983 Dr. Ruprecht Bardt, Bonn
1983-1996 Dr. Walther Threde, Göttingen
1996-2001 Wolfgang Eckert, Gelsenkirchen
2001-2007 Horst Eckert, Bad Bevensen
ab 2007 wahrgenommen durch den Deutschen Geschichtsverein des Posener Landes
Horst Eckert, Bad Bevensen[1]
Heimatkreisausschuß Wolhynien
1951-1991 Pastor Hugo Karl Schmidt (*1909 †2009)[2][3]
mit dem Stellvertreter 1954-1969 Leo Kleindienst, Hannover
1991-2013 Erhard Betker, Peine
ab 2013 Walter Manz, Isenbüttel

Anmerkungen und Quellen

  1. a b c Landsmannschaft Weichsel-Warthe Bundesverband e.V. Geschäftsbericht für das Jahr 2010; vorgelegt für die Bundesversammlung am 24. Juni 2011 in Fulda
  2. a b c d e Chronik der Landsmannschaft Weichsel-Warthe - 70 Jahre Aktivitäten für die Deutschen aus dem Posener Land, Mittelpolen mit Zentrum Lodz, Wolhynien und Galizien als Brücke der Verständigung, Wiesbaden 2019
  3. a b c d e Chronik, ebenda - Anmerkung: Bei der ersten Vorstandswahl am 4.10.1949 wurden die Vertreter der einzelnen Gruppen als Beiratsmitglieder gewählt. Bei der Vorstandswahl am 4.3.1951 (3. Bundesvorstand) wurden die Heimatkreisausschüsse Westpolen (Posen), Mittelpolen, Galizien und Bielitz-Teschen und am 11.5.1952 (4. Bundesvorstand) der Heimatkreisausschuß Wolhynien benannt.
  4. Chronik, ebenda - Anmerkung: Ab der Vorstandswahl am 2.11.1953 (5. Bundesvorstand) ist der Heimatkreisausschuß Bielitz-Teschen nicht mehr aufgeführt.
  5. Chronik, ebenda - Anmerkung: Ab der Vorstandswahl am 13.5.1962 (14. Bundesvorstand) bis zum 25.6.1967 (17. Bundesvorstand) wurden zwei Heimatkreisausschüsse für Mittelpolen benannt.
  6. SPRUNGALA, Martin In Memoriam Edmund Effenberger - Online-Artikel der Martin-Opitz-Bibliothek Herne



VolynWiki: Startseite / LWW