HASE, August

Aus VolynWiki

Version vom 26. November 2020, 19:54 Uhr von Gerhard König (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

* 20.6.1888 in Bonasuwka, Luzk
Sohn von Eduard HASE und Julianna DRAEGER[1]

oo am 26.11.1913 in Luzk mit Bertha HEIN (*1894)
Tochter von Ferdinand HEIN und Alwine KLEIS[2][3]

Zur Person

Der letzte Wohnort in Wolhynien war Kuczkarowka bei Luzk.
Lebt 1920 in Rybbeck und ist ab 28.11. Mitglied der Revisionskommission vom Verein der deutschen Wolhynier.[4]

Anmerkungen und Quellen

  1. Ev.-luth. Kirchenbuch Rozyszcze 1888 Geburten/Taufen, S. 232, Nr. 1858: August HASE * 20.6.1888 in Bonasuwka, Luzk
  2. Ev.-luth. Kirchenbuch Luzk 1913 Heiraten, S. 297/298 Nr. 90: August HASE 25 Jahre oo 26.11.1913 in Luzk mit Berta HEIN 19 Jahre
  3. Ev.-luth. Kirchenbuch Rozyszcze 1894 Geburten/Taufen, S. 202, Nr. 1611: Bertha HEIN * 18.5.1894 in Kuczkarowka, Luzk
  4. Der Verein der Deutschen Wolhynier. Protokollausschnitte von der Gründung des Vereins am 28.11.1920. Erschienen in Zeitschrift Heimkehr, Jahrgang 1920, Heft Nr. 24, S. 236



VolynWiki: Startseite / Persönlichkeiten / H