DEETERS, Gerhard

Aus VolynWiki

Version vom 12. September 2016, 12:31 Uhr von Gerhard König (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Disambig gray90.JPG
Der Familienname DEETERS ist mehrfach genannt. Übersicht siehe Deter (Familienname).

*8.8.1892 in Lemburg, Livland / † 19.2.1961 in Bonn
oo 1927 mit Dr. Edith DÖRSCHEL[1]

Zur Person

Professor Dr., Linguist, Mitarbeiter beim Lehrbuch der Völkerkunde[2][3]

Anmerkungen und Quellen

  1. Artikel Gerhard Deeters in Wikipedia - Die freie Enzyklopädie (in Deutsch). (gelesen am 4.2.2016)
  2. Archiv des Historischen Vereins Wolhynien e.V.
  3. KARSTEDT, Lars von Sprache und Kultur. Eine Geschichte der deutschsprachigen Ethnolinguistik, Dissertation, Hamburg 2004



VolynWiki: Startseite / Persönlichkeiten / D