ZINDLER, Johann Friedrich

Aus VolynWiki

Disambig gray90.JPG
Der Familienname ZINDLER ist mehrfach genannt. Übersicht siehe Zindler (Familienname).

* 15.12.1820 in Wiskitki, Polen[1][2] / † 27.3.1874[2] / ⌂ 29.3.1874 in Tutschin[2]
Sohn von ZINDLER, Christoph & BLOCH, Anna Rosina; beide luth.[1]

oo mit [1] SCHMIDT, Wilhelmine * 6.12.1824 Brzeziny[3] / † 22.6.1866 Tutschin[4]; beide luth.
Kinder: Anna Weronika (*1843)[5], Adolph (*1850)[6], Gustav Heinrich (*1855[7] †1857[8], Juliane (ca. *1857)[9]

oo am 9.10.1866 in Schitomir mit [2] KRAFT, Wilhelmine Albertine[10] ; beide luth.
Kinder: Gustav Adolph (*1867)[11], Holdine (*1869)[12], Wilhelmine Natalie (*1873)[13]

Wilhelmine Albertine KRAFT verwitwete ZINDLER heiratet am 28.10.1878 in Roschischtsche den Tuchmachermeister Carl FRITZ aus Tutschin[14]

Zur Person

um 1850-1855 Tuchmachermeister in Dubno, Kreis Dubno[6][7]
um 1852 Andachtshalter in Dubno, Kreis Dubno[15]
um 1857-1863 Tuchmacher in Slawuta, Kreis Ostrog[8][16]
um 1866-1874 Kirchenschullehrer in Tuczyn, Kreis Rowno[2][17]

Anmerkungen und Quellen

  1. a b Kath. Kirchenbuch Wiskitki, Geburten/Taufen 1820, Nr. 309: ZINDLER, Johann Friedrich (Sohn des Tuchmachers in Wiskitki ZINDLER, Christoph & seiner Ehefrau BLOCH, Anna Rosina) * 15.12.1820 in Wiskitki ~ 26.12.1820 in Wiskitki
  2. a b c d Ev.-luth. Kantoratsbuch Tutschin, Verstorbene 1874, S. 222, Nr. 6: Kirchenschullehrer ZINDLER, Johann Friedrich † 27.3.1874 ⌂ 29.3.1874 mit 53 Jahren 3 Monaten 10 Tagen, geboren in der Stadt Wiskitke, Polen
  3. Kath. Kirchenbuch Brzeziny, Geburten/Taufen 1824, Nr. 332
  4. Abschrift Ev.-luth. Kirchenbuch Shitomir, Verstorbene 1866, S. 656, Nr. 100: Ehefrau ZINDLER, Wilhelmine * ca. 1825 † 22.6.1866 ⌂ 23.6.1866 in Tutschin durch Lehrer ZINDLER
  5. Ev.-luth. Kirchenbuch Łowicz 1843, Nr. 80
  6. a b Abschrift Ev.-luth. Kirchenbuch Shitomir, Geburten/Taufen 1850, S. 251, Nr. 153: ZINDLER, Adolph, Sohn des Tuchmachermeisters Johann ZINDLER und seiner Ehefrau Wilhelmine geb. SCHMIDT, * 9.10.1850 ~ 12.10.1850 in Dubno durch Pastor Peter STELZ
  7. a b Abschrift Ev.-luth. Kirchenbuch Shitomir, Geburten/Taufen 1855, S. 296, Nr. 73: ZINDLER, Gustav Heinrich, Sohn des Tuchmachermeisters Johann ZINDLER und seiner Ehefrau Wilhelmine geb. SCHMIDT, * 6.6.1855 ~ 29.9.1855 in Dubno durch Pastor Peter STELZ
  8. a b Abschrift Ev.-luth. Kirchenbuch Shitomir, Verstorbene 1857, S. 396, Nr. 26: ZINDLER, Gustav Heinrich, Sohn des Tuchmachers Johann ZINDLER † 24.10.1857 ⌂ 26.10.1857 in Slawuta durch Kirchenschulleher Adolph TOLLMANN
  9. Ev.-luth. Kirchenbuch Rozyszcze, Heiraten 1878, S. 204, Nr. 167: Tochter ZINDLER, Juliane & ARNDT, Eduard am 29.09.1878 in Rozyszcze
  10. Abschrift Ev.-luth. Kirchenbuch Shitomir, Heiraten 1866, S. 650, Nr. 55: ZINDLER, Johann Friedrich oo KRAFT, Wilhelmine Albertine am 9.10.1866 in Schitomir
  11. Abschrift Ev.-luth. Kirchenbuch Shitomir, Geburten/Taufen 1868, S. 122, Nr. 313: Sohn ZINDLER, Gustav Adolph * 24.11.1867 ~ 10.12.1867 in Tutschin durch Lehrer ZINDLER
  12. Abschrift Ev.-luth. Kirchenbuch Shitomir, Geburten/Taufen 1870, S. 213, Nr. 510: ZÜNDLER, Holdine, Tochter des Lehrers Johann ZÜNDLER und seiner Ehefrau Wilhelmine geb. KRAFT, * 22.12.1869 ~ 26.12.1869 in Tutschin durch Lehrer ZÜNDLER
  13. Abschrift Ev.-luth. Kirchenbuch Shitomir, Geburten/Taufen 1873, S. 325, Nr. 422: ZÜNDLER, Wilhelmine Natalie, Tochter des Lehrers Johann ZÜNDLER und seiner Ehefrau Wilhelmine geb. KRAFT, * 17.2.1873 ~ 20.2.1873 in Tutschin durch Lehrer ZÜNDLER
  14. Ev.-luth. Kirchenbuch Rozyszcze, Heiraten 1878, S. 210, Nr. 201: Tuchmachermeister FRITZ, Carl oo ZINDLER, Wilhelmine geb. KRAFT am 28.10.1878 in Roschischtsche
  15. Abschrift Ev.-luth. Kirchenbuch Shitomir, Verstorbene 1852, S. 333, Nr. 1: Beerdigung in Dubno 1852 durch Andachtshalter Johann ZINDLER
  16. Abschrift Ev.-luth. Kirchenbuch Shitomir, Geburten/Taufen 1863, S. 17, Nr. 128: Taufpate bei WUTTKE, Emilie * 8.9.1863 ~ 25.9.1863 in Slawuta durch Pastor Peter STELZ
  17. Abschrift Ev.-luth. Kirchenbuch Shitomir, Geburten/Taufen 1867, S. 514, 515: Nottaufen in Tuczyn 1866, 1867 durch Lehrer ZINDLER