WEISS, Ewald

Aus VolynWiki

Disambig gray90.JPG
Der Familienname WEISS ist mehrfach genannt. Übersicht siehe Weiss (Familienname).


* 9.11.1906 in Władysławówka, Kreis Dubno / ⌂ 22.05.1998 Nürnberg [1]
Sohn des Josef WEISS [2]
oo KUCKEL,[3] Elfriede Irma[4]
Kinder: Rudolf[4], Anita[5]

Zur Person

1923 Kirchenschreiber in der Gemeinde Rozyszce
1925 Organist und Chorleiter in Rozyszce [1]. Dazu der Protokollauszug von der Kirchenratssitzung am 16. Dezember 1925:[6]

Punkt V. Der derzeitige Schriftführer, Herr E. WEISS übernimmt das Amt eines Organisten und
erhält dafür eine monatliche Entschädigung von 5 Pud Roggen.

1933-1935 Landessingwart der evang.-luth. Gemeinden in Wolhynien
1938-1939 Organist und Kantor in Białystok [2][7]
ab 1948 Lehrer für Tonsatz, Kirchenmusikschule der evang.-luth. Kirche in Bayern
1951 Verleihung des Titels Kirchenmusikdirektor[8]
Leiter "Amt für Kirchen- und Volksmusik in Wolhynien" mit Sitz in Rozyszcze[9]
Professor an kirchenmusikalischen Anstalten [10]

Artikel im Heimatboten vom Januar 1984:[11]

An Freunde aus Wolhynien
... Es sei noch mitgeteilt, daß ich im ZDF am 2. Weihnachtsfeiertag um 18.15 Uhr im Anschluß an
Lukas 2, 29-32 aus meinem Leben erzählen darf, was ich mit großer Freude tue. ...
Ewald Weiß, früher Landessingwart in Wolhynien und Frau Elfriede, Nürnberg

Publikationen

  • "Das Schicksal der "Daheimgebliebenen" - Nachtrag zu Waldemar Giesbrecht: Die Verbannung der Wolhyniendeutschen 1915/1916", in Wolhynische Hefte Folge 5, S. 63-90
  • "Verlust der Heimat oder Heimholung. Die Umsiedlung 1940 im Spiegel der NS-Literatur", in Wolhynische Hefte Folge 5, S. 235-243
  • "Eine Handvoll Heimaterde aus Wolhynien" - Erste Busfahrt in ein "Traumland", in Wolhynische Hefte Folge 9, S. 88-89
  • "Das Bild der Wolhyniendeutschen in ihrer Literatur", in Der Kulturwart Nr. 148 (1982) S. 17f und Nr. 149 (1982) S. 13f

Anmerkungen und Quellen

  1. a b WEISS, Hans-Martin Dr. "Lebensbild von Ewald Weiss", in Wolhynische Hefte Folge 14, S. 11
  2. a b JAHNS, Arnold "Als Lehrer und Kantor in Wolhynien - Erinnerungen an die Tätigkeit in deutschen Kolonien 1933 bis 1939", in Wolhynische Hefte Folge 1, S. 60
  3. Heimatbote, Ausgabe 11/1955, S. 11
  4. a b Archiv des Historischen Vereins Wolhynien e.V., Rubrik Bibliographie - Personen, Sterbeanzeige Elfriede Irma WEISS geb. KUCKEL
  5. Heimatbote, Ausgabe 9/1955, S. 12
  6. Protokoll der Sitzung des Kirchenrates der ev.-luth. Gemeinde Roschischtsche am 16. Dezember 1925 [Film 1768294]
  7. ARNDT, Nikolaus "Die Ostgrenzen Polens innerhalb Wolhyniens - historische und aktuelle Aspekte", in Wolhynische Hefte Folge 6, S. 144
  8. KNEIFEL, Eduard "Die evangelisch-augsburgischen Gemeinden in Polen 1555-1939", Selbstverlag des Verfassers, Vierkirchen 1971, S.321
  9. JAHNS, Arnold "Vereine und Vertretungen sowie andere gesellschaftliche Einrichtungen der deutschen Volksgruppe in Wolhynien", in Wolhynische Hefte Folge 2, S. 16
  10. KOTOWSKYJ, Anatilij "Verneigung vor ukrainischer Erde", in Wolhynische Hefte Folge 9, S. 114
  11. Pastor Gerhard RICHTER in Heimatbote, Ausgabe 1/1984, S. 16



VolynWiki: Startseite / Persönlichkeiten / W