SCHMEICHEL, Andreas1

Aus VolynWiki

Disambig gray90.JPG
Der Familienname SCHMEICHEL ist mehrfach genannt. Übersicht siehe Schmeichel (Familienname).


* ca. 1794 im Dorf Dumbrak (?), Polen / † 6.8.1852 in Stanislawka, Kreis Luzk[1]

Zur Person

um 1836-1852 Lehrer und Kirchenschullehrer, auch Kirchenhalter genannt, in Stanislawek (=Stanislawka) und den umliegenden Ortschaften im Kreis Luzk.[2][3][1]

Anmerkungen und Quellen

  1. a b Abschrift Ev.-luth. Kirchenbuch Shitomir, Tote 1852, S. 338, Nr. 50: Beerdigung Kirchenschullehrer SCHMEICHEL, Andreas am 8.8.1852 in Stanislawka durch Kirchenschullehrer Adolph STEINKE
  2. Abschrift Ev.-luth. Kirchenbuch Shitomir, Geburten_Taufen 1836, S. 287+288, Nr. 33-35: Taufen in Stanislawek 1836 durch Lehrer Andreas SCHMEICHEL
  3. HAGENAU, Günter Amtsreise 1836 - Pfarrer Johann Gottfried Becker besucht die Siedlungen, Kolonien und Gemeinden im Bereich des Wolhynisches Gebietspfarramtes Shitomir in Wolhynische Hefte Folge 12, S. 19f