GIERS, Karl von

Aus VolynWiki

Disambig gray90.JPG
Der Familienname von GIERS ist mehrfach genannt. Übersicht siehe Giers (Familienname).


auch Karl Karlowitsch von GIERS * 1777 / † 1835[1]
Sohn von Karl von GIERS
oo mit Anna Petrowna LITKE[2] auch von LÜTKE[3] † 23.3.1838[4]

Kinder: Alexander (*1815 †1880)[2][1], Nikolai (*1820 †1895)[2][5], Fjodor (*1824 †1891)[6], Anna Karolina (*1829)[3]

Zur Person

1812 Postmeister in Radsiwilow bei Kremenetz[2]:

Ernst Moritz ARNDT überquerte in Radiwiliw 1812 die Grenze bei seiner Reise nach Petersburg ...
Dabei erwähnte er Postmeister Giers mehrfach. Die guten Beziehungen der Familie Giers
zu Deutschen im Baltikum und zum Zarenhof werden es auch bewirkt haben, dass Nikolaj
und seine zwei Brüder eine erstaunlich gute Ausbildung am bekannten Lizeum im Schloss von
Zarskoje Sselo bei Petersburg erhielten.[2]

1829 Postmeister, Kollegienrath und Ritter in Rudziwilow[3]

Anmerkungen und Quellen

  1. a b Artikel Гирс Александр Карлович - in POLOWTZOW, Alexander Russisches Biographisches Wörterbuch, St. Petersburger Historische Gesellschaft 1896-1918 (25 Bände, in russischer Sprache); Band 5, S. 230ff
  2. a b c d e ARNDT, Nikolaus "Russischer Aussenminister Nikolaj Karlowitsch Giers (1820-1895)", in Wolhynische Hefte Folge 14, S. 12f
  3. a b c Ev.-luth. Kirchenbuch Schitomir 1829, S. 35, Nr. 4 (Film: 1949478): Anna Karolina von Giers * 27.6.1829 ~ 31.7.1829 in Rudziwilow; Paten: Obrist Baron Alexander von Wrangel und Staatsräthin Isabella von Giers
  4. Ev.-luth. Kirchenbuch Shitomir 1838, S. 286, Eintrag Nr. 38: Todtenschein der verstorbenen Frau Staatsräthin Anna von Giers .. Gemahlin des verstorbenen Herrn Staatsraths und Ritter Carl von Giers
  5. Artikel Гирс, Николай Карлович in Википедия Свободная Энциклопедия (in Russisch). (gelesen am 8.10.2009)
  6. Artikel Гирс, Фёдор Карлович in Википедия Свободная Энциклопедия (in Russisch). (gelesen am 20.3.2008)



VolynWiki: Startseite / Persönlichkeiten / G