DALKE, Friedrich

Aus VolynWiki

Zur Person

um 1799 Regimentswundarzt und Kollegienrat in Dubno.[1]

Auszug aus der Medizinisch-chirurgischen Zeitung von 1799[2]

Dubno in Rußland. Der hiesige Regimentswundarzt Hr. Dalke ist wegen seines rühmlichen Benehmens bey der letzten Pestseuche zum Collegienrath ernannt worden. 

Bis 1826 als Stabsarzt tätig.[3][4][5]

Anmerkungen und Quellen

  1. Artikel Rangtabelle Russisches Zarenreich in Wikipedia - Die freie Enzyklopädie (in Deutsch). (gelesen am 16.6.2020)
  2. Medizinisch-chirurgische Zeitung (Salzburg) vom 5. Dezember 1799, S. 352
  3. Rossijskij medicinskij spisok, izdannyj po vysočajšemu ego imperatorskago veličestva poveleniju na 1810 god. - gelesen am 16.6.2020 auf rusneb.ru
  4. Rossijskij medicinskij spisok, izdannyj po vysočajšemu ego imperatorskago veličestva poveleniju na 1822 god. - gelesen am 16.6.2020 auf rusneb.ru
  5. Rossijskij medicinskij spisok, izdannyj po vysočajšemu ego imperatorskago veličestva poveleniju na 1826 god. - gelesen am 16.6.2020 auf rusneb.ru



VolynWiki: Startseite / Persönlichkeiten / D