Baptisten-Gemeinde Stawetzky-Slaboda

Aus VolynWiki

Geschichte

Etwa im Zeitraum 1899/1900 wurde die Baptisten-Gemeinde Stawetzky-Slaboda im Gouv. Kiew unter der Leitung von Bruder S. LEHMANN gegründet.[1]
1899 Gründung eines Posaunenchors unter Leitung von Josef ITTERMANN.[2]
Im Oktober 1900 wurde auf der Unionsberatung in Neudanzig die Gemeinde Stawetzky-Slaboda in den Unions-Verband aufgenommen.[3]

Statistik

1907 300 Seelen 1 Gesangsverein mit 10 Sängern[4]

Prediger und Pastoren

1885-1899 Pastor Gustav SPINGATH (*1865 †1932)
1899/1900 Die Baptisten-Gemeinde Stawetzky-Slaboda wird selbständig.
1900-1915 Pastor Gustav SPINGATH (*1865 †1932)[5]
1915-1918 Verbannungszeit
1918-1925 Pastor Gustav SPINGATH (*1865 †1932)[5]

Anmerkungen und Quellen

  1. Verschiedenes in Der Hausfreund. Eine Zeitschrift für Gemeinde und Haus, 12. Jg., Nr. 3, März 1901, S. 12
  2. ITTERMANN, Josef Etwas von der Sangessache in Wolhynien in Der Hausfreund. Eine Zeitschrift für Gemeinde und Haus, 12. Jg., Nr. 3, März 1901, S. 11f
  3. Unsere Unionsberatung in Neudanzig in Der Hausfreund. Eine Zeitschrift für Gemeinde und Haus, 12. Jg., Nr. 2, Februar 1901, S. 6f
  4. SCHWEIGER, F. Unsere Gesangvereine. in Der Hausfreund. Eine Zeitschrift für Gemeinde und Haus, 19. Jg., Nr. 38 vom 16. September 1908, S. 298f
  5. a b MILLER, Donald N. Volhynian Baptist Churches and Pastors - Webseite des Autors volhynia.org

Stempel, Siegel und Bilder

Links



VolynWiki: Startseite / Kirchen / Baptisten