Baptisten-Gemeinde Neudorf

Aus VolynWiki

Geschichte

Unter dem Vorsitz von Bruder A. PENSKI wurde am 31.10.1866 die dritte wolhynische Baptisten-Gemeinde in Neudorf konstituiert. Das Ältestenamt wurde Bruder K. ONDRA übertragen, der auch gleichzeitig Ältester in Sorotschin war.[1]
Am 1.9.1902 feierliche Einweihung der neuen Kapelle in der Station Andrejewka-Suschtschanskaja mit den Brüdern E. NIKOLAI, ROSENAU, MOHR, WARDETZKE und über 500 Gästen.[2] Im gleichen Jahr stirbt der langjährige Diakon Bruder KELM.[3]
Im Jahr 1908 zu Himmelfahrt am 28. Mai trafen sich 7 Posaunenchöre mit ca. 5.000 Gästen in der Gemeinde Neudorf.[4][5]
Am 13. Juli 1909 Eröffnungsfeier des neuen Bethauses in der Station Chatki und am 7. September Gemeindefest mit dem Posaunenchor aus Neudorf. Es predigten Bruder BAIER aus Neudorf und SPINGATH aus Stawetzkaja Sloboda in deutscher Sprache und Bruder G. TROG polnisch, weil nur etwa ein Drittel der Gemeinde Deutsch versteht.[6] Vom 3.-6. September 8. Konferenz der Russischen Union in der Gemeinde Neudorf.[7]

Stationen

Chatki[8], Dobrin, Fedorowka[9], Jasowitz, Pulin[7]

Statistik

1886 26 Stationen 8 Kapellen 829 Mitglieder[10]
1887 27 Stationen 8 Kapellen 836 Mitglieder[11]
1888 857 Mitglieder[12]
1907 3.032 Seelen 11 Gesangsvereine mit 180 Sängern[13]

Prediger und Pastoren

1866 Am 31. Oktober Gründung der Baptisten-Gemeinde in Neudorf.[1]
1866-1877 Pastor Karl ONDRA (*1839 †1887). Er ist gleichzeitig Gemeindeältester in den Gemeinden Neudorf und Sorotschin.[1]
1877-1894 Pastor Severin LEHMANN (*1847 †1918)[14]
In der großen Gemeinde unterstützten die Pastoren und Prediger:
1878-1927 Pastor Christoph R. BAIER (*1837 †1927)
1882 Pastor Friedrich HAMMER[15]
1883 Pastor August J. TIEDKE (*1835 †1898)[15]
bis 1886 Pastor Ferdinand A. F. ROSENAU (*1860)[15]
1886-1887 Prediger F. SCHIMANSKY[10][11]
1897-1907 Pastor Eugen MOHR (*1868 †1917)[14]
Mit Unterstützung von
1902 Prediger E. NIKOLAI[2]
1905-1907 Prediger Gustav L. FREIGANG (*1867 †1967)
1909-1915 Pastor Eduard WÜRCH (*1868 †1941)[15][14]
Mit Unterstützung von
1909-1910 Pastor Bernhard J. GOETZE (*1888 †1962)
1910-1913 Pastor Gustav L. FREIGANG (*1867 †1967)
1915-1918 Verbannungszeit
1918-1923 Pastor Eduard WÜRCH (*1868 †1941)[15][14]
1925-1934 Pastor Wilhelm R. SCHMIDGALL (*1888 †1937)[14]

Anmerkungen und Quellen

  1. a b c LIEBIG, A. Russisch-Rumänische Vereinigung in der Beilage zum Wahrheitszeugen, Nr. 10 vom 15.5.1884, S. 109
  2. a b WÜRCH, Eduard Kapelleneinweihung. in Der Hausfreund. Eine Zeitschrift für Gemeinde und Haus, 13. Jg., Nr. 12, Dezember 1902, S. 7f
  3. HÜBNER, Otto Jahresübersicht der West-Russischen Vereinigung. in Der Hausfreund. Eine Zeitschrift für Gemeinde und Haus, 14. Jg., Nr. 5, Mai 1903, S. 11f
  4. BRANDT, Peter Telegramme. in Der Hausfreund. Eine Zeitschrift für Gemeinde und Haus, 19. Jg., Nr. 24 vom 11. Juni 1908, S. 191
  5. HERB, B. Posaunenfest. in Der Hausfreund. Eine Zeitschrift für Gemeinde und Haus, 19. Jg., Nr. 31 vom 30. Juli 1908, S. 245f
  6. Gemeinde. Chatki. in Der Hausfreund. Eine Zeitschrift für Gemeinde und Haus, 20. Jg., Nr. 18 vom 6. Mai 1909, S. 142f
  7. a b BRAUER, F. Achte Unionskonferenz in Neudorf vom 3./16. bis zum 6./.19. Sept. 1909. in Der Hausfreund. Eine Zeitschrift für Gemeinde und Haus, 20. Jg., Nr. 38 vom 23. September 1909, S. 305f
  8. GÖTZE, B. Reiseerlebnisse während meiner Sommerferien. in Der Hausfreund. Eine Zeitschrift für Gemeinde und Haus, 19. Jg., Nr. 41 vom 8. Oktober 1908, S. 325f
  9. HENKE, Gustav Sonntagschul-Reisebericht. in Der Hausfreund. Eine Zeitschrift für Gemeinde und Haus, 20. Jg., Nr. 44 vom 4. November 1909, S. 352f
  10. a b Statistik 1886 der vereinigten Gemeinden getaufter Christen (Baptisten) in Deutschland und den umliegenden Ländern, Verlag J.G. Oncken Hamburg, S. 18
  11. a b LEHMANN, J.G. Statistik 1887 der vereinigten Gemeinden getaufter Christen (Baptisten) in Deutschland und den umliegenden Ländern, Verlag J.G. Oncken Hamburg, S. 18
  12. Statistik 1888 des Bundes der Baptisten-Gemeinden in Deutschland und einigen umliegenden Ländern. Nebst kurzer Übersicht über die russischen und dänischen Gemeinden, Verlag J. G. Oncken Hamburg, S. 2
  13. SCHWEIGER, F. Unsere Gesangvereine. in Der Hausfreund. Eine Zeitschrift für Gemeinde und Haus, 19. Jg., Nr. 38 vom 16. September 1908, S. 298f
  14. a b c d e MILLER, Donald N. Volhynian Baptist Churches and Pastors - Webseite des Autors volhynia.org
  15. a b c d e MILLER, Donald N. In The Midst of Wolves, A History of German Baptists in Volhynia, Russia, 1863-1943; Portland, Oregon 2000; ISBN 0-9700542-0-3

Links



VolynWiki: Startseite / Kirchen / Baptisten