AI, Adolf

Aus VolynWiki

Sohn von AI, Daniel. (Name auch 'Aj' geschrieben.)


Zur Person:

Landwirt und Gutsbesitzer; besaß 358 Dessjatinen in Horodyschtsche bei Nowograd-Wolhynsk um 1870[1]
Das Gebäude der deutschen Schule in Nowograd-Wolhynsk gehörte ihm.
Die Familie stammt aus Frankreich.[2][3]


Quellen:

  1. Archiv Shitomir: Landbesitzer 1913, genannt bei Nowograd-Wolhynsk S.145
  2. WITRENKO 2003
  3. Archiv des Historischen Vereins Wolhynien e.V.



VolynWiki: Startseite / Persönlichkeiten / A